Ulrike Kraß


Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin

Ulrike Kraß - Psychotherapeutin in München

Ulrike Krass - Psychotherapeutin

  • Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin
  • Systemische Therapeutin und Beraterin
  • Psychotherapeutin in München

Tätigkeitsschwerpunkte

Krisenintervention, lösungsorientierte Kurzzeittherapie bei depressiver und Angstsymptomatik in Beziehungs- und beruflichen Konfliktsituationen, Trauerbewältigung, Entspannungstraining, Einzel-, Paar- und Familientherapie.

Mein beruflicher Werdegang

seit Sommer 2014
Tätigkeit als ärztliche Psychotherapeutin (Praxis Dr. Roth)
2014
Honorarärztin im Blutspendedienst (BSD der Städtischen Kliniken München)
2012/2013
Assistenzärztin in der KPB München (Fachambulanz für Suchterkrankungen)
2009-2012
Honorarärztin im ärztlichen Bereitschaftsdienst (Dr. Becker Brunnen-Klinik)
2007-2010
Honorarärztin (DRK-BSD-West)
1998-2008
Niederlassung in Lage/Westfalen (eigene Praxis)
1997/1998
Praxisassistenz als ärztliche Psychotherapeutin und Honorarärztin (DRK-BSD-West)
1992-1996
Stationsärztin in der Dr. Becker Brunnen-Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Horn-Bad Meinberg
1991
Stationsärztin Hohenfeld-Klinik Pitzer KG (internistische Abtlg.) in Bad Camberg
6/1989-10/1989
Praxisassistenz (Praktische Ärztin in Düsseldorf)
1985-1990
Entnahmeärztin (DRK-Blutspendedienst West)
1984
Approbation als Ärztin (Bayerisches Staatsministerium des Inneren)
1977-1984
Studium der Medizin (Universitäten Berlin, Heidelberg und München)

Ausbildung in Psychotherapie und Qualifikationen

2011/2012
Fortbildung in Familienaufstellung mit Figuren in der Einzel-/Paarberatung (Sieglinde Schneider, München)
2010-2011
Seminare "Elterncoaching" mit Zertifikat (Kasseler Institut)
2007/2008
Seminare "Systemische Kinder-/Jugendliche Therapie" (Kasseler Institut)
2002/2003
Ausbildung zur "Systemaufstellerin" (Kasseler Institut)
1998-2001
Ausbildung zur "Systemischen Therapeutin und Beraterin" (Kasseler Institut für Systemische Therapie & Beratung e.V. mit Zertifizierung der Systemischen Gesellschaft)
1992-1996
Ausbildung in tiefenpsychologischer Psychotherapie (Brunnen-Klinik Horn-Bad Meinberg mit Autogenem Training und Hypnoseverfahren)
1994-1996
"Psychodrama-Verfahren" (Kontinuierliche Gruppe als ärztliche Weiterbildung bei den Westfälischen Therapiewochen)
12/1996
Anerkennung als Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin (Landesärztekammer Hessen)
11/1996
Zusatzbezeichnung "Sportmedizin" (Ärztekammer Westfalen)
06/1996
Zusatzbezeichnung "Psychotherapie" (Ärztekammer Westfalen)